FANDOM


Tactic352

Defensive Kontrolle - Papier

Diese Taktik eignet sich gut gegen Kontertaktiken, also 5-4-1 und 4-2-3-1. Sie existiert erst seit KiO 7.2 (März 2016) und ist in vielen Fällen eine Verbesserung gegenüber 3-4-3.

Vorteile:

  • Der Sechser (DM) verstärkt die Defensive im Vergleich zur "offeneren" 3-4-3.
  • Geringe Konteranfälligkeit (aber nicht Null!) gegen 5-4-1 und 4-2-3-1
  • Hohe Siegeschance gegen 5-4-1 und 4-2-3-1

Nachteile

  • Erfordert als einzige Formation zwingend drei Defensive Mittelfeldspieler. Wer 3-5-2 optimal nutzen will, benötigt also einen Spieler mehr im Kader.
  • Schießt gegen Kontertaktiken (Stein) weniger Tore als 3-4-3. Man gewinnt zwar mehr als mit 3-4-3, aber es gibt etwas mehr Unentschieden, meist 0:0 oder 1:1. Eine optimale Besetzung mit Spezialisten kann das vermeiden: 3-5-2 ist besonders gut geeignet für Flankengötter (2 OM, 2 AV), die zwei zentrale Kopfballungeheuer bedienen (auch der Sechser und der IV können mit KU besetzt werden, um bei Standardsituationen noch mehr Kopfbälle zu produzieren). Gegen Flanken von der Grundlinie sind die Stein-Taktiken anfällig, insbesondere dann, wenn sie ohne eigenen Kopfballer-Innenverteidiger antreten. Aufstellungen mit drei DM Spielmachern und zwei Konter-Assen sind weniger effektiv als Flankenspiel.

Hinweise

Die SSP-Quote 3-5-2 gegen 5-4-1 liegt im Platin-Bereich bei etwa 85:15, allerdings bei über 30% Unentschieden. Zum Vergleich: 3-4-3 gegen 5-4-1 kommt auf eine Quote von nur 80:20, spielt aber nur etwa 25% Unentschieden. Man tauscht also mit 3-5-2 eine höhere Siegeschance gegen eine höhere Unentschieden-Gefahr ein. Ein stark besetztes 3-5-2 (mit vielen Kopfballungeheuern und Flankengöttern) ist trotzdem unsere Empfehlung für Top-Teams, die gegen Kontertaktiken gewinnen möchten. Hierbei sind abergläubische Spieler mit hohen Boni auf den DM-Positionen eine gute Idee, um für noch mehr Ballbesitz zu sorgen.

Auch 3-5-2 ist keine Siegesgarantie gegen 5-4-1. Aber Siegesgarantien gibt es ja ohnehin nicht im Fußball, wie echte Fans genau wissen...

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.